Drucken

C&S Dram Collection

C&S Dram Collection

C&S Dram Collection

Hinter den C&S Dram Serien (C&S Dram Collection, C&S Dram Good, C&S Dram Senior und C&S Regional) steht Andrea Caminneci (seit 2011 ausgezeichnet als Keeper of the Quaich) mit seiner Firma Wine & Spirit Partner. Er gründete 2005 sein Unternehmen, nachdem er vorher mehrere Jahre Produktmanager für Deutschland der Marken Bowmore, Auchentoshan und Glen Garioch war. Ganz nach seiner Firmenphilosophie "Klein, aber fein" sucht er Produkte, die durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auffallen und nicht dem Mainstream entsprechen aus. Die Idee hinter seinen Serien reichen von der Einzelfassabfüllung, in Fassstärkeohne Farbstoffohne Kältefiltration und ohne Schnickschnack für Sammler und Liebhaber sowie RegionalabfüllungenBlend Malts und einfach leckeren Abfüllungen für Genießer und Whiskytrinker.

Bewußt wird auf alles verzichtet, was den Whisky künstlich teuer macht. Jeder Whisky Fan soll sich diese Abfüllungen leisten können. Es gibt kein Marketing Budget, keine imitierten Holzkisten oder Blechdosen drumherum – einfach nur guter Whisky in einer Flasche.

Das Konzept:

Die "C&S Dram Collection" sind, seit August 2006, tolle Whiskys mit vernünftigem Preis - wie der Name schon sagt, zum Trinken gedacht, nicht zum Sammeln. Gemeinsam mit seinen Freunden in Schottland, unter anderem Brian Morrison, früherer Besitzer der Morrison Bowmore Distillerys, sucht Caminneci spezielle Fässer für diese Serie. 

Unter dem Label "C&S Dram Good" führen sie seit April 2007 die erfolgreiche Idee der "C&S Dram Collection" weiter. Aber "C&S Dram Good" wird nicht faßstark, sondern "nur" mit 46-50% Alkohol abgefüllt, je nachdem, was ihnen als Trinkstärke angemessen erscheint.

Im Mai 2010 fiel der Startschuß für die dritte Serie: "C&S Dram Senior". Eigentlich ist hier alles so wie bei der "Dram Collection" - fassstarke Einzelfässer - aber unter diesem Label füllen sie nur die "Senioren" ab. Alle Whiskys, die die 20 Jahres Marke überschreiten, werden mit diesem Namen abgefüllt.

Das vierte (und letzte) Baby präsentieren sie seit Februar 2011: "C&S Dram Regional". Immer ein selected Cask Vatting (neu: Blend) einer Destille, im Regelfall sollen es zwei bis drei Fässer sein. Schwerpunkt soll der regionale Charakter sein, nicht die Destille. Diese kennen sie und reden auch darüber - aber sie steht nicht auf dem Label. Alle "C&S Dram Regional" Whiskys werden mit 46% Vol. abgefüllt, - und präsentieren sich in in einer sehr eleganten 0,5 Liter Flasche! Das ideale Produkt für Einsteiger, für den Daily Dram und als preisgünstiges Geschenk.

Alle C&S Dram Whiskys werden abgefüllt, so wie die Natur den Whisky hat reifen lassen: ohne Kältefiltration und ohne Zuckerkulör!

Einen Nachteil hat dieses Konzept allerdings - Jedes Fass gibt nunmal nur X Flaschen her - wenn diese weg sind, ist es aus mit der Herrrlichkeit - also geniessen Sie bald, bevor es zu spät ist!

(Dram britisches Apothekergewicht (3,8 g), außerdem gleichbedeutend mit "Schluck", "Kleinigkeit"; in Schottland die gebräuchliche Bezeichnung für ein Glas Whisky. Über die Größe des Glases wird damit nichts ausgesagt, im Gegenteil, auch ein wee dram, also ein "Schlückchen", kann eine durchaus ansehnliche Menge beinhalten.)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Dram Good Single Malt Scotch Whisky Caol Ila 2006

Artikel-Nr.: 0082

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Dram Single Malt Scotch Whisky Blair Athol 2010

Artikel-Nr.: 0124

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Dram Regional Islay Blended Malt Scotch Whisky

Artikel-Nr.: 0125

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar